Tagungszentrum Villa Ingrid - Raum für Austausch und Entwicklung

Villa Ingrid
Villa Ingrid
  • Die Villa Ingrid schafft eine besondere Atmosphäre für Gespräche, Erfahrungsaustausch und Innovation. 
  • Garten, Kaminzimmer, Bibliothek und Cafeteria sind Orte für Begegnung, Sammlung und kreative Lösungen.
  • Referenten und Tagungsgäste können im Haus oder in fußläufigen Partnerhotels übernachten.
  • Die Villa Ingrid befindet sich in einem ruhigen Weimarer Villenviertel in Nachbarschaft des Nietzsche-Archivs, von Henry van der Velde gebauter Villen sowie der Wohnhäuser von Lyonel Feininger, Wassily Kandinsky und Rudolf Steiner.
  • Die Innenstadt und Parks mit ihren Kulturdenkmälern erreicht man zu Fuß in 10 Minuten.
  • Das Tagungszentrum Villa Ingrid stehen auch für Firmenveranstaltungen zur Verfügung.
  • Die Apartments können auch von Weimarbesuchern genutzt werden